Oberwart-Schläger: Polizei fahndet

(06.09.2017) Nach der Baseballschläger-Attacke in Oberwart im Burgenland fahndet die Polizei jetzt mit diesem Phantombild nach dem Täter!

Der krasse Vorfall: Samstagnacht ist ein 17-jähriger Radler von einem Autofahrer zuerst verfolgt, dann mit einem Baseballschläger niedergeprügelt worden. Der Bursche ist schwer verletzt worden.

Über den Täter weiß man außerdem: Er dürfte 35 – 40 Jahre alt sein, ca. 1,85 m groß, korpulent, dunkler Teint, dunkle Haare. Er hat südburgenländischen Dialekt gesprochen und hat evtl. ein Tattoo auf dem rechten Unterarm (innenseitig). Bei der Tat war er mit einem kurzen schwarzen Shirt und einer braunen kurzen Hose bekleidet.

Er fuhr ein weiß lackiertes Auto, ähnlich einem Modell VW Caddy.

Wenn du Hinweise hast, wende dich bitte an die Polizei Oberwart (059133 1240) oder jede andere Polizeidienststelle.

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie