ÖFB: Testspiel in Tschechien

(03.06.2014) Daumendrücken für unsere Nationalkicker. Am Abend steigt in Olmütz dasTestspiel gegen Tschechien, Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Für das ÖFB-Team ist es das letzte Spiel vor Beginn der EM-Qualifikation im Herbst. Nach dem mageren 1:1 gegen Island hoffen Fans und Experten heute auf ein echtes Erfolgserlebnis. Vor allem in Sachen Chancenverwertung gibt es viel Aufholbedarf.

Ex-Nationaltormann Michael Konsel:
“Unserem Team fehlt leider, dass sie von Anfang bis Ende auf höchstem Niveau durchspielen. Wir haben immer wieder ganz starke Phasen, brechen dann aber plötzlich ein. Und natürlich muss der Ball ins Netz, das war gegen Island wirklich verheerend. Tschechien ist sicher ein noch stärkerer Gegner, noch dazu spielen wir ja auswärts.“

Burgenland wählt

Erste Wahllokale offen

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal