Öffi-Waggons nur für Frauen

FPÖ will mehr Sicherheit

(29.03.2019) Reine Frauenwaggons für U-Bahn und Bim! Mit dieser Forderung sorgt die neue nicht amtsführende Wiener Stadträtin Ulrike Nittmann für Aufsehen. Die FPÖ-Politikerin will das Sicherheitsgefühl von Frauen beim Öffi-Fahren erhöhen. Dafür sollen eben eigene Frauenwaggons geschaffen werden. Konkret sollen Männer dann in der Nacht den jeweils ersten Waggon von U-Bahn und Straßenbahn nicht mehr betreten dürfen. Einzige Ausnahme: Der Fahrer.

Nittmann sagt:
"So wie es Frauenparkplätze gibt, so wie es eigene Frauenbereiche in Fitnessstudios gibt, so könnte man das eben auch hier machen. Es wäre auch ganz leicht umzusetzen."

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose