Österreich startet Ägypten-Reisen

(28.10.2013) Morgen nimmt Österreichs größter Reiseveranstalter TUI wieder seine Ägypten-Reisen auf. Ab 27. Oktober werden Maschinen von Wien und Salzburg Richtung Hurghada und Sharm el Sheik abheben. Das Außenministerium hat ja Anfang Oktober die Reisewarnungen für die Badeorte gelockert. Trotzdem behalten die Reiseveranstalter die Situation vor Ort genau im Auge. Das Interesse an Ägypten-Reisen könnte aber nicht größer sein, so TUI-Sprecher Josef Peterleithner:

„Die Nachfrage ist wirklich gigantisch. Die Maschinen, die am Sonntag abheben, sind restlos ausgebucht. Auch der November ist in Sachen Ägypten-Reisen zu 80 Prozent ausgelastet. Das liegt natürlich auch am derzeit sehr guten Preisverhältnis.“

Nordische WM: Bronze für Ö

starke ÖSV-Kombinierer

Hahn tötet Mann

Blutiger Vorfall in Indien

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+