Österreich startet Ägypten-Reisen

(28.10.2013) Morgen nimmt Österreichs größter Reiseveranstalter TUI wieder seine Ägypten-Reisen auf. Ab 27. Oktober werden Maschinen von Wien und Salzburg Richtung Hurghada und Sharm el Sheik abheben. Das Außenministerium hat ja Anfang Oktober die Reisewarnungen für die Badeorte gelockert. Trotzdem behalten die Reiseveranstalter die Situation vor Ort genau im Auge. Das Interesse an Ägypten-Reisen könnte aber nicht größer sein, so TUI-Sprecher Josef Peterleithner:

„Die Nachfrage ist wirklich gigantisch. Die Maschinen, die am Sonntag abheben, sind restlos ausgebucht. Auch der November ist in Sachen Ägypten-Reisen zu 80 Prozent ausgelastet. Das liegt natürlich auch am derzeit sehr guten Preisverhältnis.“

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt

Zentralmatura startet

Liebe Schüler: Toi, toi, toi

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix