Österreich startet Ägypten-Reisen

(28.10.2013) Morgen nimmt Österreichs größter Reiseveranstalter TUI wieder seine Ägypten-Reisen auf. Ab 27. Oktober werden Maschinen von Wien und Salzburg Richtung Hurghada und Sharm el Sheik abheben. Das Außenministerium hat ja Anfang Oktober die Reisewarnungen für die Badeorte gelockert. Trotzdem behalten die Reiseveranstalter die Situation vor Ort genau im Auge. Das Interesse an Ägypten-Reisen könnte aber nicht größer sein, so TUI-Sprecher Josef Peterleithner:

„Die Nachfrage ist wirklich gigantisch. Die Maschinen, die am Sonntag abheben, sind restlos ausgebucht. Auch der November ist in Sachen Ägypten-Reisen zu 80 Prozent ausgelastet. Das liegt natürlich auch am derzeit sehr guten Preisverhältnis.“

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!