Österreich startet Ägypten-Reisen

Morgen nimmt Österreichs größter Reiseveranstalter TUI wieder seine Ägypten-Reisen auf. Ab 27. Oktober werden Maschinen von Wien und Salzburg Richtung Hurghada und Sharm el Sheik abheben. Das Außenministerium hat ja Anfang Oktober die Reisewarnungen für die Badeorte gelockert. Trotzdem behalten die Reiseveranstalter die Situation vor Ort genau im Auge. Das Interesse an Ägypten-Reisen könnte aber nicht größer sein, so TUI-Sprecher Josef Peterleithner:

„Die Nachfrage ist wirklich gigantisch. Die Maschinen, die am Sonntag abheben, sind restlos ausgebucht. Auch der November ist in Sachen Ägypten-Reisen zu 80 Prozent ausgelastet. Das liegt natürlich auch am derzeit sehr guten Preisverhältnis.“

Kärntner „Hexentrio“: Angklage

Einweisung in Anstalt gefordert

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!

Trotz Klimakrise!

Autos immer noch sexy