Österreich verkauft keine Pässe

(14.11.2013) Sollte auch Österreich EU-Staatsbürgerschaften verkaufen? Malta will ja auf diese Weise seine Staatskassen füllen. Der Inselstaat bietet Nicht-EU-Bürgern für 650.000 Euro eine Staatsbürgerschaft an. Das geht rechtlich, du hast es auf KRONEHIT gehört. Und auch andere EU-Staaten wollen dieses Modell offenbar kopieren, um ihre Budgetlöcher zu stopfen. Österreichs EU-Politiker sind allerdings strikt dagegen. SPÖ EU-Abgeordneter Jörg Leichtfried:

„Wenn zig tausende Flüchtlinge vor Lampedusa hilflos ertrinken, kann man doch nicht ein paar Reiche auf diese Weise ins Land holen. Das ist scharf abzulehnen.“

Auch Grünen EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek findet das Modell geschmacklos.

Pingeliges Essen bei Kindern

wächst sich nicht immer raus

Mega-Wirbel um Poolparty

Krasses Video aus den USA

Bub von Bären verfolgt

Junge bewahrt die Nerven

Maske auf der Straße entsorgt

500 Euro Strafe

CoV-2 Welle nimmt in Chile stark zu

Fast 5000 Neuinfektonen über Nacht

Bankräuber telefoniert mit Mom

während der Geiselnahme

109 Buben missbraucht?

Prozess gegen Arzt

Kritik an Gütesiegeln

Mindestvorgaben ein Witz