Österreich: Wir sind fesch

(11.04.2014) Die Österreicher sagen: Wir sind fesch! Eine Umfrage des Linzer Spectra-Instituts zeigt: Die Österreicher sind sehr zufrieden mit ihrem Aussehen. Die Umfrage zeigt auch: Wer ins österreichische Schönheitsideal passen will, muss schlank und gepflegt sein. Das Outfit, die Haare und weiße Zähne spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Thomas Wolfschluckner vom Spectra-Institut: "Zwei Drittel der Österreicher äußern sich zumindest zufrieden mit dem eigenen Aussehen. Wobei die Männer noch zufriedener sind als die Frauen. Wir schließen daraus, dass Frauen einfach selbstkritischer sind, höhere Maßstäbe an sich selbst legen und andere Schönheitsideale im Kopf haben, als Männer. Dadurch betrachten sie sich selbst einfach kritischer, als es Männer tun."

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus