Österreich: Wir sind fesch

(11.04.2014) Die Österreicher sagen: Wir sind fesch! Eine Umfrage des Linzer Spectra-Instituts zeigt: Die Österreicher sind sehr zufrieden mit ihrem Aussehen. Die Umfrage zeigt auch: Wer ins österreichische Schönheitsideal passen will, muss schlank und gepflegt sein. Das Outfit, die Haare und weiße Zähne spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Thomas Wolfschluckner vom Spectra-Institut: "Zwei Drittel der Österreicher äußern sich zumindest zufrieden mit dem eigenen Aussehen. Wobei die Männer noch zufriedener sind als die Frauen. Wir schließen daraus, dass Frauen einfach selbstkritischer sind, höhere Maßstäbe an sich selbst legen und andere Schönheitsideale im Kopf haben, als Männer. Dadurch betrachten sie sich selbst einfach kritischer, als es Männer tun."

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar