Österreich: Wir sind fesch

(11.04.2014) Die Österreicher sagen: Wir sind fesch! Eine Umfrage des Linzer Spectra-Instituts zeigt: Die Österreicher sind sehr zufrieden mit ihrem Aussehen. Die Umfrage zeigt auch: Wer ins österreichische Schönheitsideal passen will, muss schlank und gepflegt sein. Das Outfit, die Haare und weiße Zähne spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Thomas Wolfschluckner vom Spectra-Institut: "Zwei Drittel der Österreicher äußern sich zumindest zufrieden mit dem eigenen Aussehen. Wobei die Männer noch zufriedener sind als die Frauen. Wir schließen daraus, dass Frauen einfach selbstkritischer sind, höhere Maßstäbe an sich selbst legen und andere Schönheitsideale im Kopf haben, als Männer. Dadurch betrachten sie sich selbst einfach kritischer, als es Männer tun."

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle

Bitte aussteigen: Züge zu voll

Ärger bei Bahnfahrern

Gulasch Dieb auf der Mahü!

Abendessen im Supermarkt

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?