Österreicher lieben heißen Auto-Sex

(22.06.2018) Gehst du deinem Schatz gern mal im Auto an die Wäsche? Dann bist du in bester Gesellschaft. Wie eine Studie von AutoScout24 zeigt, stehen mehr als zwei Drittel aller Österreicher auf heißen Sex im Auto. Doch was ist so reizvoll an dem Liebesspiel auf vier Rädern? Wir haben Psychotherapeutin Monika Wogrolly gefragt:

"Das ist so ähnlich, wie wenn man an anderen speziellen Locations Sex hat, wie zum Beispiel im Park oder an irgendeinem anderen öffentlichen Raum, wo es verboten und ein bisschen verrucht ist. Im Auto ist es ja auch nicht etabliert, dass man Sex hat. Es hat einfach diesen Adventure-Faktor."

Absolute No-Gos im Auto sind übrigens sich rasieren, rauchen und im Notebook arbeiten.

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt

Dauerregen: Feuerwehr gewarnt

100 Liter und mehr pro m²

Handel: Bonus & Maskenpause?

Supermarkt-Angestellte leiden

Freibäder drohen mit Schließung

Besucher seien zu unvorsichtig

Maskenpflicht gesetzeswidrig?

Verfassungsgerichtshof prüft