Österreicher saufen viel zu viel

(26.09.2018) Wir Österreicher saufen eindeutig zu viel! Laut WHO trinken wir jährlich fast zwei Liter reinen Alkohol mehr, als der weltweite Durchschnitt. Vor allem die Männer sind hierzulande richtig versoffen – 18,5 Liter reiner Alkohol pro Jahr, das ist ein Horrorwert. Bei den Frauen sind es vergleichsweise nur 5,1 Liter. Und auch wir jungen Österreicher trinken deutlich mehr, als die Teenager in den meisten anderen Ländern.

Kein Wunder, wir werden quasi zum Saufen erzogen, sagt der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder:
“Wir stoßen doch wirklich bei jeder Gelegenheit an. Und wenn jemand nichts trinkt, wird er schon schief angesehen. Alkohol wird bei uns ja auch nicht als Droge, sondern als etwas Positives beworben. Man denke beispielsweise an Weinprämierungen.“

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken