Österreicher saufen viel zu viel

(26.09.2018) Wir Österreicher saufen eindeutig zu viel! Laut WHO trinken wir jährlich fast zwei Liter reinen Alkohol mehr, als der weltweite Durchschnitt. Vor allem die Männer sind hierzulande richtig versoffen – 18,5 Liter reiner Alkohol pro Jahr, das ist ein Horrorwert. Bei den Frauen sind es vergleichsweise nur 5,1 Liter. Und auch wir jungen Österreicher trinken deutlich mehr, als die Teenager in den meisten anderen Ländern.

Kein Wunder, wir werden quasi zum Saufen erzogen, sagt der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder:
“Wir stoßen doch wirklich bei jeder Gelegenheit an. Und wenn jemand nichts trinkt, wird er schon schief angesehen. Alkohol wird bei uns ja auch nicht als Droge, sondern als etwas Positives beworben. Man denke beispielsweise an Weinprämierungen.“

Regionale Abstufungen

nach zähen Verhandlungen

Sarkozy verurteilt: 3 Jahre Haft

Frankreichs Ex-Präsident

AstraZeneca nur unter 65

Empfehlung bestätigt

J&J innerhalb 48h in Aussicht

in den USA

4 Kaninchen wie Müll entsorgt

Grausame Tat in Wien

Baby-Glück: Lena & Mark

Erste Aufnahmen mit Baby

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet