Österreicher sind mega-unfreundlich

(07.09.2017) Jetzt haben wir’s schwarz auf weiß: Wir Österreicher sind unfreundlich. Das ergibt eine Umfrage unter sogenannten Expats, also Leuten, die im Ausland arbeiten. In Österreich sei es fast unmöglich, unter den Einheimischen neue Freunde zu finden. Außerdem liegen wir in Sachen Freundlichkeit auf dem vorletzten Platz – dahinter landet nur noch Kuwait.

Aber in Wirklichkeit meint’s der Österreicher gar nicht so, sagt mir Psychologe Enrique Grabl:
“Der Österreicher ist mentalitätsbedingt eher ein misstrauischer Mensch. Diese Zurückhaltung und Distanz wird von vielen Menschen als Unfreundlichkeit interpretiert. Das heißt aber nicht, dass der Österreicher wirklich unfreundlich ist, er braucht nur länger um warm zu werden.“

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt

Zu viel Home Office: Kündigung

Job weg wegen Arbeitsstunden

Love Scam: 64.000 € futsch

Böser Liebesbetrug in OÖ

Corona-Chaos in Ferienorten

Touristen pfeifen auf Regeln

"Macht Spitäler Corona-fit!"

Ärztekammer warnt vor 2. Welle