Österreicher sind mega-unfreundlich

(07.09.2017) Jetzt haben wir’s schwarz auf weiß: Wir Österreicher sind unfreundlich. Das ergibt eine Umfrage unter sogenannten Expats, also Leuten, die im Ausland arbeiten. In Österreich sei es fast unmöglich, unter den Einheimischen neue Freunde zu finden. Außerdem liegen wir in Sachen Freundlichkeit auf dem vorletzten Platz – dahinter landet nur noch Kuwait.

Aber in Wirklichkeit meint’s der Österreicher gar nicht so, sagt mir Psychologe Enrique Grabl:
“Der Österreicher ist mentalitätsbedingt eher ein misstrauischer Mensch. Diese Zurückhaltung und Distanz wird von vielen Menschen als Unfreundlichkeit interpretiert. Das heißt aber nicht, dass der Österreicher wirklich unfreundlich ist, er braucht nur länger um warm zu werden.“

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt