Song für ermordete Schwester

"Ohne Dich" auf kronehit

(21.08.2020) Ein Song, der unter die Haut geht und zu Tränen rührt! „Ohne Dich“ wird heute das erste Mal auf kronehit gespielt. Die Story hinter dem Song ist jedoch unglaublich tragisch. Vor neun Jahren ist es zu einer schrecklichen Bluttat gekommen!

Eine 18-jährige Opernball-Debütantin ist von ihrem Freund mit 24 Messerstichen getötet worden. Ihre Schwester Natascha hat das tragische Ereignis jetzt in einem Song verarbeitet und rührende Zeilen geschrieben. „Ohne Dich“ wird heute das erste Mal bei kronehit-Moderator Christian Mederitsch in der Vormittagsshow gespielt.

Mit dem Requiem will sie "die große Sehnsucht nach meiner kleinen Schwester" in Worte fassen. Das erzählt die 35-Jährige der Tageszeitung „Heute“ im Interview. Dort berichtet sie auch von ihrem größten Wunsch: Den Song im Radio zu hören. Dieser geht heute auf kronehit zwischen 13 Uhr und 13.20 Uhr in Erfüllung. Da hörst du das Requiem für die getötete Steirerin.

Natascha hat zuvor nie Musik gemacht und den Song gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, Sänger Leo Aberer geschrieben.

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken