Song für ermordete Schwester

"Ohne Dich" auf kronehit

(21.08.2020) Ein Song, der unter die Haut geht und zu Tränen rührt! „Ohne Dich“ wird heute das erste Mal auf kronehit gespielt. Die Story hinter dem Song ist jedoch unglaublich tragisch. Vor neun Jahren ist es zu einer schrecklichen Bluttat gekommen!

Eine 18-jährige Opernball-Debütantin ist von ihrem Freund mit 24 Messerstichen getötet worden. Ihre Schwester Natascha hat das tragische Ereignis jetzt in einem Song verarbeitet und rührende Zeilen geschrieben. „Ohne Dich“ wird heute das erste Mal bei kronehit-Moderator Christian Mederitsch in der Vormittagsshow gespielt.

Mit dem Requiem will sie "die große Sehnsucht nach meiner kleinen Schwester" in Worte fassen. Das erzählt die 35-Jährige der Tageszeitung „Heute“ im Interview. Dort berichtet sie auch von ihrem größten Wunsch: Den Song im Radio zu hören. Dieser geht heute auf kronehit zwischen 13 Uhr und 13.20 Uhr in Erfüllung. Da hörst du das Requiem für die getötete Steirerin.

Natascha hat zuvor nie Musik gemacht und den Song gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, Sänger Leo Aberer geschrieben.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!