Ohne Helm: Zwei Männer tot

Ein Sturzhelm hätte das Leben vielleicht gerettet. Am Abend sind gleich zwei Männer tödlich verunglückt, weil sie ohne Helm unterwegs waren. In der Nähe von Puchberg am Schneeberg in Niederösterreich stirbt ein 49-jähriger Motorradfahrer nach einem Sturz ohne jegliche Schutzausrüstung. Auf einer Bergstraße nahe des Traunsees in Oberösterreich kracht ein Motorradfahrer mit einem Burschen auf einem Quad zusammen.

Heide Klopf von der Polizei:„Der 17-jährige Bursche, der keinen Sturzhelm trug, ist auf der Straße liegen geblieben. Er wurde erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert, wo er allerdings aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben ist.“

Der Motorradfahrer hat einen Helm getragen und ist mit Verletzungen davongekommen.

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert