Ohr am Arm?! Videos & Fotos

(13.08.2015) Hast du schon einmal ein Ohr an einem Arm gesehen? Ein australischer Künstler und Professor namens "Stelarc" sorgt mit so einem Implantat derzeit im Netz für Aufregung. Kein Scherz!

Stelarc hat sich vor neun Jahren ein sogenanntes Biopolymer-Ohr in seinen Unterarm implantieren lassen. Seitdem lässt er es wachsen.

Jetzt will er aber auch die Welt an seinem dritten Ohr teilhaben lassen. Stelarc will ein Mikrofon, einen Wifi-Hotspot und einen GPS-Sender einbauen. So könnten dann User weltweit folgen und hören, was Stelarc hört.

Das Ohr am Arm begeistert die Menschen, sagt Stelarc gegenüber ABC-News:
"Es gibt sehr viele unterschiedliche Reaktionen, wenn Menschen das Ohr in meinem Arm sehen. Einige sind amüsiert, andere schreckt es ab. Aber ich glaube, dass die Menschen neugierig sind und so etwas sogar gerne ansehen. Wenn das Ohr jetzt auch noch internetfähig ist, dann ist es wirklich einzigartig."

Unglaublich oder? Teile diese Story mit deinen Freunden und zeige ihnen Stelarc und sein Ohr in seinem Arm!

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht