"OIDA"-Video wird zum Hit!

(21.05.2017) „OIDA“, das Wort kennt bald die ganze Welt! Ein Video-Tutorial von Schauspielerin Ewa Placzynska geht im Netz gerade mega-ab. Die Message: Wenn du mal nach Wien kommst, aber kein Deutsch kannst, ist das überhaupt kein Problem. Du musst nur das Wort „Oida“ kennen. Traditionsbewusst zeigt sie sich im Clip im Dirndl und klärt über die zig Verwendungsmöglichkeiten des Wortes auf.

So zum Beispiel, wenn du sagen willst: dass du verwirrt bist, dich verletzt hast, etwas überraschend, extrem langweilig oder aufregend ist. Oder du dich einfach nur verirrt hast. Die Schauspielerin kassiert dafür tausende Likes und Views, über 920.000 Aufrufe hat das Video bereits - Tendenz steigend!

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer