Olympia & Omikron: Klappt das?

In einem Monat geht's los

(04.01.2022) Klappt das mit Olympia oder droht uns der Omikron-Supergau? Heute in einem Monat starten die Olympischen Winterspiele in Peking. Obwohl viele Experten weltweit wegen Omikron eine Verschiebung der Spiele fordern, will China das Mega-Event wie geplant durchziehen. Die chinesischen Behörden haben eine „dynamische Null-Covid-Strategie“ unter extremen Sicherheitsvorkehrungen angekündigt. Zudem gibt es ja die Erfahrungen aus Tokio – im letzten Sommer haben dort die Sommerspiele stattgefunden.

Doch es wird diesmal mehr brauchen, sagt Virologe Norbert Nowotny:
"Omikron ist um ein Vielfaches ansteckender, als Delta. Und während der Olympischen Spiele in Tokio ist ja sogar Alpha noch vorherrschend gewesen. Also da wird es tatsächlich ein enormes Sicherheitskonzept geben müssen. Aber ich traue das gerade den chinesischen Behörden durchaus zu."

(mc)

Instagram kostenpflichtig?

neue Funktion in Planung

Rückwärtsgang auf der Autobahn

Er wollte nicht im Stau stehen

Zündet Lotterie den Impfturbo?

Lob & Kritik von Experten

AUS-Visum: Novak Djokovic

Gericht:Anti-Impf-Einstellung

Ex-Bk Kurz ähnelt Delfin

ominöse Studien

Öko-soziale Steuerreform

Alle Details

Wutanfall auf Sendung

„Ihr verdammten Impfgegner“

Moskau mit Marinemanöver

Weiter Säbelrasseln