Olympiazoff! Schauen oder nicht?

(12.02.2014) Die nächsten zwei Wochen werden für viele Paare weltweit zur massiven Belastungsprobe. Während der Olympischen Spiele teilen sich die Menschen wieder in Sportbegeisterte und Sportmuffel! Und dabei kriegen sich viele Pärchen in die Haare.

Dabei könnte man doch einfach neue Horizonte kennenlernen, wenn man sich als Nicht-Sportfan auf das Mega-Sportereignis einlässt, sagt Parship-Psychologin Caroline Erb:
„Gerade die Österreicher, die super Skifahrer und Skispringer sind, da macht es ja doppelt Spaß, da mitzufiebern. Wenn man sich Chancen ausrechnet. Da kommt ja auch ein gewisser Nationalstolz durch - und das kann Männer wie Frauen begeistert. Also: Einfach von der Euphorie anstecken lassen und ein bisschen in das Unbekannte reinschnuppern!“

Gibt es bei dir den Streit um die Fernbedienung? Sag es uns - auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt