Oma bringt eigene Enkelin zur Welt

(08.01.2016) Eine Frau in Texas in den USA hat ihre eigene Enkelin zur Welt gebracht. Weil ihre Tochter keine Kinder bekommen kann, springt die bereits 53-jährige Tracey Thompson als Leihmutter ein. Am Mittwoch bringt sie dann ihre eigene Enkeltochter zur Welt. Die Kleine ist kerngesund. Die 28-jährige Kelly McKissack und ihr Ehemann haben unzählige Versuche hinter sich, Eltern zu werden - immer vergeblich.

Kelly sagt im US-TV:
"Mein Mann und ich haben drei Jahre lang versucht, ein Baby zu bekommen! Nach unzähligen Fehlschlägen haben wir dann auch eine Behandlung der Unfruchtbarkeit probiert."

Für Oma Tracy hat sich die Geburt relativ gut gestaltet - Das zweite Drittel sei gut gewesen. Das erste und das dritte sollen sehr hart für sie gewesen sein! Das Baby wird den Namen Kelcey erhalten - eine Kombination der Vornamen von Mutter Kelly und Großmutter Tracey.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer