Oma bringt eigene Enkelin zur Welt

(08.01.2016) Eine Frau in Texas in den USA hat ihre eigene Enkelin zur Welt gebracht. Weil ihre Tochter keine Kinder bekommen kann, springt die bereits 53-jährige Tracey Thompson als Leihmutter ein. Am Mittwoch bringt sie dann ihre eigene Enkeltochter zur Welt. Die Kleine ist kerngesund. Die 28-jährige Kelly McKissack und ihr Ehemann haben unzählige Versuche hinter sich, Eltern zu werden - immer vergeblich.

Kelly sagt im US-TV:
"Mein Mann und ich haben drei Jahre lang versucht, ein Baby zu bekommen! Nach unzähligen Fehlschlägen haben wir dann auch eine Behandlung der Unfruchtbarkeit probiert."

Für Oma Tracy hat sich die Geburt relativ gut gestaltet - Das zweite Drittel sei gut gewesen. Das erste und das dritte sollen sehr hart für sie gewesen sein! Das Baby wird den Namen Kelcey erhalten - eine Kombination der Vornamen von Mutter Kelly und Großmutter Tracey.

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA