Oma bringt eigene Enkelin zur Welt!

(04.09.2015) Voll cool oder doch viel zu krass? Das ist die wahrscheinlich verrückteste Familiengeschichte der USA!

Die 51-jährige Sherri Dickson aus North Dakota hat nämlich ihre eigene Enkelin zur Welt gebracht. Die Frau ist die Leihmutter für das Kind ihrer 32-jährigen Tochter Mandy Stephen. Mandy hat jahrelang erfolglos versucht schwanger zu werden – nach einer künstlichen Befruchtung verlor sie das Baby in der 20. Woche. Sherri Dickson sagt zu ABC News:

"Deinem Kind dabei zusehen zu müssen wie es sein Kind verliert, ist das Schlimmste, das man sich vorstellen kann! Es bricht dir das Herz. Deshalb habe ich beschlossen mich freiwilig zu melden, sollte sie eine Leihmutter brauchen."

Die Geburt selbst verlief laut Dickson mühsamer als ihre letzte - da war sie auch erst 33 Jahre alt.

Hier siehst du das Video dazu:

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte