VIDEO: Amputiertes Bein als Kopfpolster

(11.03.2018) Ein mega-schockierendes Video aus Indien geht derzeit durch’s Netz. Darin ist ein Mann zu sehen, der im Spital auf seinem eigenen amputierten Bein schlafen muss. Es musste ihm nach einem schweren Busunfall abgenommen werden und wurde danach einfach unter seinen Kopf geschoben, weil angeblich kein Polster verfügbar war.

Nach dem der Mega-Skandal aufgeflogen ist, sind zwei Ärzte und zwei weitere Spitals-Mitarbeiter suspendiert worden. Außerdem wurde ein Untersuchungsausschuss gebildet.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan