OMG: Hakenkreuz-Christbaumschmuck

(03.11.2016) Ein Mega-Hoppala hat Deko-Anbieter “Butlers“ jetzt einen kräftigen Shitstorm eingebrockt. Das Geschäft hat Christbaumkugeln in Form von bunten Glitzerhäuschen angeboten. Über der Tür ist ein rotes Kreuz aufgemalt. Auf vielen Häuschen hat es allerdings die Form eines Hakenkreuzes. Die User haben entsprechend reagiert, Butlers hat das Häuschen bereits aus dem Online-Versand genommen. Und in den Filialen werde man alle “missverständlichen Häuschen“ entfernen, so Butlers.

Solche Pannen sind übrigens keine Seltenheit. Gut, dass die Konsumenten wachsam sind und schnell reagieren, sagt Willy Mernyi vom Mauthausen Komitee:
“Auch bei den Händlern hat es da ein Umdenken gegeben. Früher hätte man solche Beschwerden noch ignoriert, jetzt reagiert man sofort und entschuldigt sich auch dafür. Großartig, dass die Konsumenten so aufmerksam bei diesem Thema sind.“

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech