Kind isst schärfste Chili der Welt. Autsch

(20.07.2015) Dieses Video hält die Internetgemeinde derzeit in Atem! Ein Kind will der ganzen Welt zeigen, wie mutig es ist und isst vor laufender Kamera die schärfste Chilli der Welt. Genauer gesagt handelt es sich um die "Carolina Reaper"-Chilli mit einem Schärfegrad von sage und schreibe 2.200.000 Scoville. Das ist ca. 740 Mal so scharf wie normales Tabasco! Laut dem Guiness-Buch der Rekorde ist das sogar die schärfste Chilli der Welt. Wenn man nur die Zunge damit berührt, brennt es höllisch. Der Bub verdrückt aber die ganze und bereut es nur wenige Sekunden später.

Lustig oder einfach nur dumm? Teile die Story mit deinen Freunden!

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: 1 Mann tot 1 vermisst

Mega-Unwetter im Raum Villach

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen