Kind isst schärfste Chili der Welt. Autsch

Dieses Video hält die Internetgemeinde derzeit in Atem! Ein Kind will der ganzen Welt zeigen, wie mutig es ist und isst vor laufender Kamera die schärfste Chilli der Welt. Genauer gesagt handelt es sich um die "Carolina Reaper"-Chilli mit einem Schärfegrad von sage und schreibe 2.200.000 Scoville. Das ist ca. 740 Mal so scharf wie normales Tabasco! Laut dem Guiness-Buch der Rekorde ist das sogar die schärfste Chilli der Welt. Wenn man nur die Zunge damit berührt, brennt es höllisch. Der Bub verdrückt aber die ganze und bereut es nur wenige Sekunden später.

Lustig oder einfach nur dumm? Teile die Story mit deinen Freunden!

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall