OMG: Liebes-Tattoo auf der Stirn

(31.10.2016) Würdest du dir den Namen deines Schatzes auf die Stirn tätowieren lassen? Mit ihrer äußerst extremen Liebesbekundung sorgt die 20-jährige Kourtney aus den USA für Aufsehen im Netz. Die junge Frau hat sich den Namen und den Spitznamen ihres Freundes Ryan auf die Stirn tätowieren lassen. Und zwar genau über den Augenbrauen.

Der Name des Partners sei laut Experten ohnehin ein fragwürdiges Tattoo-Motiv. Sich den Namen aber ins Gesicht stechen zu lassen – ein absolutes No-Go, sagt Tätowiererin Monika Weber:
“Ich mache überhaupt keine Gesichts-Tattoos, viele unterschätzen nämlich die Wirkung. Ich möchte dafür nicht verantwortlich sein. Der Name des Freundes auf der Stirn ist aber wirklich die Härte. Leider auch eine ganz schwierige Stelle für ein Cover-Up.“

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor