OMG: Liebes-Tattoo auf der Stirn

(31.10.2016) Würdest du dir den Namen deines Schatzes auf die Stirn tätowieren lassen? Mit ihrer äußerst extremen Liebesbekundung sorgt die 20-jährige Kourtney aus den USA für Aufsehen im Netz. Die junge Frau hat sich den Namen und den Spitznamen ihres Freundes Ryan auf die Stirn tätowieren lassen. Und zwar genau über den Augenbrauen.

Der Name des Partners sei laut Experten ohnehin ein fragwürdiges Tattoo-Motiv. Sich den Namen aber ins Gesicht stechen zu lassen – ein absolutes No-Go, sagt Tätowiererin Monika Weber:
“Ich mache überhaupt keine Gesichts-Tattoos, viele unterschätzen nämlich die Wirkung. Ich möchte dafür nicht verantwortlich sein. Der Name des Freundes auf der Stirn ist aber wirklich die Härte. Leider auch eine ganz schwierige Stelle für ein Cover-Up.“

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen

Mehr als 2.000 neue Fälle

Kurve zeigt nach oben

Top-Suchanfragen der Pandemie

Wonach googelt Österreich?