OMG: Mann verstümmelt Welpen

dog hund welpe puppy 611

Das ist einer der abartigsten Fälle von Tierquälerei ever! In der Türkei trennt ein Hundehasser einem Welpen alle vier Beine und den Schwanz ab und lässt das Tier anschließend im Wald zum Sterben zurück. Wanderer finden den schwer verletzten Hund und bringen ihn zum Tierarzt. Trotz aller Rettungsversuche stirbt der Welpe zwei Tage später.

Der Fall hat für einen weltweiten Aufschrei gesorgt. Präsident Erdogan, der sich mitten im Wahlkampf befindet, hat bereits eine Verschärfung der Gesetze für Tierquäler angekündigt. Der Tierquäler wurde bereits ausgeforscht und festgenommen.

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich