OMG: Schock-Foto von Radprofi

(21.07.2017) Sind das wirklich die Beine eines gesunden Sportlers? Für Entsetzen sorgt das Foto des Radprofis Pawel Poljanski. Der Pole hat nach der 16. Etappe der Tour de France seine Beine geknipst und das Bild gepostet. Und es ist ein echtes Schock-Foto. Auf den Ober- und Unterschenkeln treten die Venen dermaßen stark hervor, dass manchen Usern beim Anblick schlecht wird. Die meisten Nutzer sorgen sich auch um die Gesundheit des Polen. Andere sagen, das sei nach solchen Strapazen völlig normal.

Stimmt, sagt auch Personal Trainerin Elisabeth Niedereder von 'tristyle.at':
“Das ist tatsächlich völlig normal. Es schaut für manche schlimm aus, mich schockt es ehrlich gesagt gar nicht. Erstens hat dieser Radprofi einen sehr geringen Körperfettanteil, dadurch sieht man die Venen stärker. Zweitens ist die Durchblutung in den Beinen natürlich sehr stark und dadurch kommen die Venen auch so dick zum Vorschein.“

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%