OMG: Schock-Foto von Radprofi

(21.07.2017) Sind das wirklich die Beine eines gesunden Sportlers? Für Entsetzen sorgt das Foto des Radprofis Pawel Poljanski. Der Pole hat nach der 16. Etappe der Tour de France seine Beine geknipst und das Bild gepostet. Und es ist ein echtes Schock-Foto. Auf den Ober- und Unterschenkeln treten die Venen dermaßen stark hervor, dass manchen Usern beim Anblick schlecht wird. Die meisten Nutzer sorgen sich auch um die Gesundheit des Polen. Andere sagen, das sei nach solchen Strapazen völlig normal.

Stimmt, sagt auch Personal Trainerin Elisabeth Niedereder von 'tristyle.at':
“Das ist tatsächlich völlig normal. Es schaut für manche schlimm aus, mich schockt es ehrlich gesagt gar nicht. Erstens hat dieser Radprofi einen sehr geringen Körperfettanteil, dadurch sieht man die Venen stärker. Zweitens ist die Durchblutung in den Beinen natürlich sehr stark und dadurch kommen die Venen auch so dick zum Vorschein.“

Massentests: Anmeldung möglich

Untersuchungen ab Freitag

Ktn: Keine Spur von Bankräuber

Fahndung läuft

Regierung verrät Öffnungsplan

Wer sperrt am Montag auf?

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang