OMG: Software imitiert jede Stimme

(03.05.2017) Stell dir vor, dein Schatz ruft an und bittet dich mal schnell die Kreditkarten-Daten durchzugeben – in Wahrheit sprichst du aber mit einer Software. Dieses Horrorszenario dürfte bald Wirklichkeit werden. Denn das Start-Up “Lyrebird“ kann Sprechweise und Stimme jedes Menschen imitieren.

Dafür braucht die Software nicht einmal eine Minute Sprachmaterial von dir. Du könntest also beim kurzen Plausch in der U-Bahn aufgenommen werden, schon kann dich die Technik imitieren.

Es wird zwar noch etwas dauern, bis “Lyrebird“ wirklich perfekt arbeitet, dann wird es aber gefährlich, sagt Cybercrime-Experte Joe Pichlmayr von 'IKARUS Security':
“Man könnte Eltern imitieren, die ihre Kinder anrufen und zu einem bestimmten Ort locken. Man könnte Firmenchefs imitieren, die ihre Mitarbeiter mit Einkäufen oder Transaktionen beauftragen. Die Missbrauchs-Möglichkeiten sind da wirklich unbegrenzt.“

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit der Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet