OMG: Software imitiert jede Stimme

(03.05.2017) Stell dir vor, dein Schatz ruft an und bittet dich mal schnell die Kreditkarten-Daten durchzugeben – in Wahrheit sprichst du aber mit einer Software. Dieses Horrorszenario dürfte bald Wirklichkeit werden. Denn das Start-Up “Lyrebird“ kann Sprechweise und Stimme jedes Menschen imitieren.

Dafür braucht die Software nicht einmal eine Minute Sprachmaterial von dir. Du könntest also beim kurzen Plausch in der U-Bahn aufgenommen werden, schon kann dich die Technik imitieren.

Es wird zwar noch etwas dauern, bis “Lyrebird“ wirklich perfekt arbeitet, dann wird es aber gefährlich, sagt Cybercrime-Experte Joe Pichlmayr von 'IKARUS Security':
“Man könnte Eltern imitieren, die ihre Kinder anrufen und zu einem bestimmten Ort locken. Man könnte Firmenchefs imitieren, die ihre Mitarbeiter mit Einkäufen oder Transaktionen beauftragen. Die Missbrauchs-Möglichkeiten sind da wirklich unbegrenzt.“

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich