OMG: Taucher nach Fehler entstellt!

Welche verheerenden Folgen ein Fehler beim Tauchen haben kann, zeigen die Fotos eines Peruaners, die im Netz für Entsetzen sorgen. Der eigentliche erfahrene Tiefseetaucher ist nach dem Einsammeln von Meerestieren am Ozeanboden viel zu schnell an die Oberfläche geschwommen. So schnell, dass sich riesige Gasblasen in seinem Körper festgesetzt haben. Seine Brust und seine Arme sind dermaßen angeschwollen, dass sich der Taucher kaum bewegen kann.

Tauchlehrer Klaus Patterer:
“Beim Tauchen kommen Gase ins Blut. Wenn man zu schnell auftaucht, können diese Gase nicht mehr über die Lunge abgeatmet werden und blähen sich dann im Körper auf. Man kann das mit dem Schütteln einer Mineralwasserflasche vergleichen.“

Playstation im Schlafzimmer

Tabu!

Lehrerin vernascht Schüler (13)

1 Jahr Haft

SO schält man Knoblauch!

Video geht viral

Nächstes Game of Thrones?

Neue Sucht-Serie kommt!

Norwegen: Insel ohne Zeit

2 Monate 24/7 Sonne!

Brandanschläge in Graz!

Mehrere Gebäude betroffen

Sonntagsfrage

ÖVP und Grüne on Top

Mädchen ermordet beste Freundin

Für 9 Mio. Dollar!