OMG: Tote Schafe und tausend Ratten

Horror-Hof in der Nähe von Graz entdeckt! Am Grundstück eines 45-Jährigen finden Tierschützer 15 tote Schafe, darunter drei Lämmer, sowie halb verweste Schweine und Hühner. Besonders erschreckend ist aber die Ratten-Plage.

Christa Blümel von der Steirerkrone:
“Die Tierschützer erzählen, dass es gefühlt 1000 Ratten gewesen sind. Ein Schaf, das noch gelebt hat, ist am Boden liegend von einer riesigen Ratte angeknabbert worden. Es sind schreckliche Bilder.“

Der 45-Jährige dürfte mit den Tieren schlichtweg überfordert gewesen sein, er wird angezeigt.

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten

14-Jähriger verliert drei Finger

durch Knallkörper!

Greta schadet der Umwelt?

Warum fliegen besser wäre