Omikron: Es braucht Booster

Hohes Risiko für 2x-Geimpfte

(21.12.2021) Bitte hol dir deinen Drittstich! Die Omikron-Variante lässt jetzt einmal mehr die Alarmglocken läuten. Laut des deutschen Robert-Koch-Instituts besteht auch für Zweifach-Geimpfte und Genesene ein “hohes“ Ansteckungsrisiko, für Ungeimpfte sogar ein “sehr hohes“. Durch eine dritte Impfung wird das Risiko aber “moderat“, so das RKI.

Bitte nimm das ernst, sagt auch Gerald Bachinger von der österreichischen Patientenanwaltschaft:
“Wir haben eigentlich nur zwei Optionen. Entweder wir rutschen wieder unvorbereitet und mit voller Wucht in die 5. Welle. Oder wir tun das, was wir tun können, holen uns die dritte Impfung und haben somit eine Chance, relativ glimpflich durch die nächste Welle zu kommen.“

(mc)

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke