Onanieren auf Schulklo verboten!

(20.05.2015) Das Schild auf einem Klo einer Schule macht im Netz die Runde! Zu sehen ist auf einem Foto ein Zettel, der offenbar in einer Bubentoilette hängt. Der Inhalt: Die Schüler werden gebeten, sich in den Klopausen nicht selbst auf sexuelle Art und Weise anzufassen. Das Onanieren auf den Schultoiletten ist ab sofort nicht mehr gestattet, heißt es da.

Unterschrieben ist die Botschaft mit „Die Schulleitung“ – daran gibt es aber Zweifel. „Da hat sich doch ein Fehler eingeschlichen, so ein Zettel kann nicht von einer Schulleitung stammen“, sagen einige.

Wir sagen: Selbst wenn es sich um einen Schülerstreich handelt, also Schüler den Zettel aufgehängt haben: Gelungen ist der Streich allemal! 

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus

Brände auf Sardinien

Italien bittet um Hilfe