Online-Riesen blockieren Griechen

(07.07.2015) PayPal, Amazon und iTunes blockieren griechische User! Wie ernst die Lage in Griechenland ist, zeigt sich jetzt sogar bei Online-Services. Sämtliche Zahlungen von Karten, die mit griechischen Konten verknüpft sind, werden derzeit blockiert. Die Griechen können derzeit nicht einmal um wenige Cent im App Store zuschlagen. Und auch Gratis-Updates werden abgelehnt.

David Kotrba von der Futurezone:
“Im Grund wird alles, bei dem Geld ins Ausland transferiert wird, blockiert. Das ist aber keine Entscheidung von Paypal, Amazon und iTunes, sondern von der griechischen Regierung.“

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö