Online-Riesen blockieren Griechen

(07.07.2015) PayPal, Amazon und iTunes blockieren griechische User! Wie ernst die Lage in Griechenland ist, zeigt sich jetzt sogar bei Online-Services. Sämtliche Zahlungen von Karten, die mit griechischen Konten verknüpft sind, werden derzeit blockiert. Die Griechen können derzeit nicht einmal um wenige Cent im App Store zuschlagen. Und auch Gratis-Updates werden abgelehnt.

David Kotrba von der Futurezone:
“Im Grund wird alles, bei dem Geld ins Ausland transferiert wird, blockiert. Das ist aber keine Entscheidung von Paypal, Amazon und iTunes, sondern von der griechischen Regierung.“

Ktn: Mädchen in Kastenwagen gelockt

13-Jährige rannte davon

Broadway plant Wiedereröffnung

erste Schritte ab April

52 Polizisten angespuckt

Ekelige Corona-Bilanz

Verfolgungsjagd nach Diebstahl

Waffe flog aus Autofenster

Salzburger Gemeinden dicht

Ausreise nur mit Test

Tsunami-Warnung

für Pazifik herabgestuft

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag

WM-Gold für Österreich

Kombinierer Lamparter siegt