Online-Shoppen: Neue Regeln

(28.05.2014) Schuhe bestellen, anschauen und einfach zurückschicken – ganz so einfach geht das künftig nicht mehr! Mitte Juni ändern sich wegen einer neuen EU-Richtlinie die Regeln beim Online-Shopping. So muss künftig der Kunde das Porto für die Retoursendung zahlen. Online-Riesen wie Amazon oder Zalando haben aber angekündigt, auch weiterhin die Kosten zu übernehmen. Kommentarloses Zurückschicken geht auch nicht mehr. Kunden müssen den Kauf schriftlich oder telefonisch widerrufen. Experten befürchten wegen der Richtlinie jede Menge Streitfragen.

Petra Leupold vom Verein für Konsumenteninformation:
“Wir fürchten, dass sehr viele offene Fragen auftauchen, die leider auch gerichtlich zu klären sein werden. Das ist natürlich ein Riesennachteil für die Konsumenten. Denn wir wissen aus Studien, dass die meisten Kunden sich vor dem juristischen Weg fürchten und ihn auch meiden.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot