OÖ: Auto gleich doppelt geklaut!

(04.11.2014) Kurioser Fall von Autodiebstahl in Oberösterreich! Ein bereits gestohlener Wagen ist gleich ein zweites Mal in die Hände von Dieben geraten. Der letzte Besitzer hatte den Audi übers Internet entdeckt und gekauft. Doch dann stellt sich heraus, dass es sich um ein gestohlenes Auto handelt. Weil er aber wirklich nichts davon gewusst hatte, beschließt das Gericht, dass er das Auto behalten darf.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Das war vor vier Jahren. Und jetzt wurde dieses einst gestohlene Auto dem Besitzer wiederum gestohlen. Es dürfte irgendwo im tschechisch-polnischen Grenzgebiet bereits weiterverscherbelt worden sein. Offensichtlich ist dieser Audi A6 ein sehr begehrter Wagen.“

Die ganze Story zum Nachlesen gibt’s online auf krone.at und in der heutigen Oberösterreich Krone.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona