OÖ: Auto gleich doppelt geklaut!

(04.11.2014) Kurioser Fall von Autodiebstahl in Oberösterreich! Ein bereits gestohlener Wagen ist gleich ein zweites Mal in die Hände von Dieben geraten. Der letzte Besitzer hatte den Audi übers Internet entdeckt und gekauft. Doch dann stellt sich heraus, dass es sich um ein gestohlenes Auto handelt. Weil er aber wirklich nichts davon gewusst hatte, beschließt das Gericht, dass er das Auto behalten darf.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Das war vor vier Jahren. Und jetzt wurde dieses einst gestohlene Auto dem Besitzer wiederum gestohlen. Es dürfte irgendwo im tschechisch-polnischen Grenzgebiet bereits weiterverscherbelt worden sein. Offensichtlich ist dieser Audi A6 ein sehr begehrter Wagen.“

Die ganze Story zum Nachlesen gibt’s online auf krone.at und in der heutigen Oberösterreich Krone.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt