OÖ: Einbrecherbande geschnappt!

Einbruch 123rf 11214844 m 611

Mega-Schlag gegen eine moldawische Einbrecherbande! Die oberösterreichische Polizei hat jetzt nach monatelangen Ermittlungen vier mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Bande aus Moldawien soll schon seit fünf Jahren in Oberösterreich, aber auch im Burgenland und Niederösterreich aktiv gewesen sein. Vor allem große Firmen waren dabei das Ziel. Dort haben sie es dann immer auf die Tresore abgesehen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
"Interessanterweise ist die Bande alle ein bis zwei Monate aus Moldawien nach Österreich gekommen. Hier haben sie dann eine Wohnung von einem Landsmann als Quartier benutzt und dann ihre Beutezüge unternommen. Bei mehr als 70 Coups haben sie einen gewaltigen Schaden von mehr 700.000 Euro angerichtet."

Die ganze Story liest du in der heutigen Oberösterreich Krone und auf krone.at.

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet