OÖ: Exhibitionist in Schwimmbad

Während eines Kindernachmittags

(22.09.2019) Widerlich, was da in Oberösterreich vorgefallen ist! Im Hallenbad von Braunau am Inn ist gestern ein 61-jähriger Mann nackt schwimmen gegangen - mit erigiertem Penis und einem übergezogenen Kondom. Besonders schockierend: Zu diesem Zeitpunkt hat im Schwimmbad gerade ein Kindernachmittag stattgefunden.

Eine 61-jährige Frau wird auf den nackten Schwimmer aufmerksam und verständigt den Bademeister. Dieser fordert den Exhibitionisten dann dazu auf, aus dem Wasser zu kommen. Der Bosnier zieht also seine Badehose an und steigt aus dem Becken.

Als die Polizei kommt, versteckt sich der 61-Jährige dann aber in einer Umkleidekabine. Er wird trotzdem entdeckt und vorläufig festgenommen. Zu seiner Identität macht er falsche Angaben, doch die Polizei findet im Auto des Mannes Papiere. So kann schließlich doch seine Identität festgestellt werden. Der 61-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio