OÖ: "Gangster-Opa" festgenommen

Ein 73-jähriger Pensionist, der im August einen Supermarkt in Freistadt in Oberösterreich ausgeraubt hat, ist jetzt als Serientäter entlarvt worden! In insgesamt vier Lidl-Filialen soll er im vergangenen Jahr zugeschlagen haben.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
"Dieser insgesamt 19-fach einschlägig vorbestrafte "Gangster-Opa" aus Norddeutschland hat immer dieselbe Vorgehensweise gehabt. Er hat gewartet, bis er der letzte Kunde im Supermarkt war. Hat dann die Angestellte, die an der Kasse gesessen ist, mit einer Pistole bedroht und hat sich die Tageseinnahmen bzw. den Inhalt des Tresors aushändigen lassen."

Zuvor hat er immer die gesamte Belegschaft des Supermarkts im Büro gefesselt. Jetzt ist er der Polizei ins Netz gegangen. Die ganze Story kannst du online nachlesen, auf krone.at und in der heutigen Oberösterreich Krone.

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit

Frau misshandelt Mann

Ungewöhnlicher Fall in Florida

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen