OÖ: Irrer lockert Radmuttern

Schon 11 Autos

(04.09.2019) Wer lockert da reihenweise Radmuttern von Autos? Seit Juni treibt ein Unbekannter in Mattighofen-Schalchen im Bezirk Braunau sein Unwesen. Der Täter hat bereits an elf Autos die Radmuttern gelockert. Manchmal tagsüber, manchmal nachts. Die meisten Lenker haben die Manipulationen erst während der Fahrt bemerkt. Ein Riesenglück, dass bisher kein Unfall passiert ist.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Es gibt bisher keinerlei Hinweise auf den Täter. Es fällt nur auf, dass er jedes Mal im Großraum Mattighofen-Schalchen zuschlägt. Wer sein Auto dort parkt, muss unbedingt vor der Abfahrt die Reifen kontrollieren.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet