OÖ: Irrer lockert Radmuttern

Schon 11 Autos

Wer lockert da reihenweise Radmuttern von Autos? Seit Juni treibt ein Unbekannter in Mattighofen-Schalchen im Bezirk Braunau sein Unwesen. Der Täter hat bereits an elf Autos die Radmuttern gelockert. Manchmal tagsüber, manchmal nachts. Die meisten Lenker haben die Manipulationen erst während der Fahrt bemerkt. Ein Riesenglück, dass bisher kein Unfall passiert ist.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Es gibt bisher keinerlei Hinweise auf den Täter. Es fällt nur auf, dass er jedes Mal im Großraum Mattighofen-Schalchen zuschlägt. Wer sein Auto dort parkt, muss unbedingt vor der Abfahrt die Reifen kontrollieren.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen