OÖ: Kondom für Stein-Penis?

(14.04.2017) Die kuriose Story um den Stein-Penis in Traunkirchen in Oberösterreich geht weiter. Die Statue hat jetzt ein Riesen-Kondom bekommen.

Die zwei Meter hohe Penis-Statue auf einem Privatgrundstück eines Antiquitätenhändlers auf dem Kalvarienberg von Traunkirchen sorgt ja für Mega-Aufregung. Beim Erklimmen des Kreuzweges springt sie einem direkt ins Auge. Die Gemeinde hat zuerst einen Sichtschutz errichtet, der wieder weg musste, weil er noch auf dem Grundstück des Händlers errichtet wurde.

Dann hat der Händler angekündigt, ein Kondom über den Penis zu ziehen. Da haben alle an einen Scherz geglaubt. Der Händler hat es aber wirklich gemacht. Markus Schütz von der Oberösterreich-KRONE: "Jetzt hat die Statue wirklich ein gelbes Kondom mit Goethe-Sprüchen drauf. Rechtlich wird sich die Gemeinde damit abfinden müssen."

Alle Infos liest du auch in der heutigen Oberösterreich-KRONE und auf krone.at

Olivia Newton-John: tot

"Grease"-Star

Eisbär verletzt Touristin

und wird getötet

BP-Wahl: Jetzt geht's los

Hat jemand Chance gegen VdB?

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht