OÖ: Kondom für Stein-Penis?

(14.04.2017) Die kuriose Story um den Stein-Penis in Traunkirchen in Oberösterreich geht weiter. Die Statue hat jetzt ein Riesen-Kondom bekommen.

Die zwei Meter hohe Penis-Statue auf einem Privatgrundstück eines Antiquitätenhändlers auf dem Kalvarienberg von Traunkirchen sorgt ja für Mega-Aufregung. Beim Erklimmen des Kreuzweges springt sie einem direkt ins Auge. Die Gemeinde hat zuerst einen Sichtschutz errichtet, der wieder weg musste, weil er noch auf dem Grundstück des Händlers errichtet wurde.

Dann hat der Händler angekündigt, ein Kondom über den Penis zu ziehen. Da haben alle an einen Scherz geglaubt. Der Händler hat es aber wirklich gemacht. Markus Schütz von der Oberösterreich-KRONE: "Jetzt hat die Statue wirklich ein gelbes Kondom mit Goethe-Sprüchen drauf. Rechtlich wird sich die Gemeinde damit abfinden müssen."

Alle Infos liest du auch in der heutigen Oberösterreich-KRONE und auf krone.at

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin