OÖ: Linzer schlägt mit Axt um sich!

(15.09.2016) In Linz schlägt ein Mann mit einer Axt mehrere Wohnungstüren ein. In dem Wohnhaus im Stadtteil Auwiesen zuckt ein 31-jähriger Bewohner komplett aus und fuchtelt im Stiegenhaus mit einer Axt herum. Er bedroht sogar eine Nachbarin mit einem langen Küchenmesser.

Aus noch ungeklärter Ursache fängt er dann an, mit der Axt Türen einzuschlagen und demoliert dabei seine und zwei weitere Eingangstüren.

Jasmin Gaderer von der Oberösterreich Krone: "Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Als die Polizei am Tatort eingetroffen ist, war der Mann bereits geflüchtet. Momentan weiß man über das Motiv noch nichts."

Mittlerweile wurde der Axt-Mann verhaftet. Die ganze Story liest du auch in der heutigen Oberösterreich-Krone und auf krone.at

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union

Überraschung bei Graz-Wahl

KPÖ an der Spitze

Deutsche Bundestagswahl

Bundeskanzler Kurz reagiert

Landtagswahl in Oberösterreich

FPÖ-Verluste in 298 Gemeinden

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz