OÖ: Lokale Schulschließungen

++ Breaking News ++

(01.07.2020) Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich ist nach längerer Zeit wieder auf über 100 gestiegen. Insgesamt sind 107 Personen (Stand: 1. Juli, 9.30 Uhr) positiv auf Covid-19 getestet worden. "Das sei eine besorgniserregende Entwicklung", so Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Hotspot der Neuinfektionen ist das Land Oberösterreich.

24 Neuerkrankungen seit gestern

Besonders betroffen ist die Landeshauptstadt Linz dort hat es allein gestern 24 Neuerkrankungen gegeben. Man geht davon aus, dass der Anstieg auf einen Cluster einer Freikirche in Linz zurückzuführen ist. Daher müsste dieser Cluster beschränkt werden.

Als Konsequenz davon werden am Freitag in fünf Bezirken in Oberösterreich alle Kindergärten und Schulen geschlossen. Betroffen sind die Bezirke Linz Stadt, Linz-Land, Wels Stadt, Wels-Land und Urfahr-Umgebung.

(ak)

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf