OÖ: Nackter Mann attackiert Frau

nacktermann

Ein nackter Mann ist im oberösterreichischen Laakirchen komplett durchgedreht. Der 20-Jährige war auf einer Weihnachtsfeier, auf der er sich schon alle möglichen Drogen eingeworfen haben dürfte – zusätzlich zum Alkohol. Dann ist er zu Bekannten in die Wohnung gefahren, hat sich nackt ausgezogen und randaliert. Die Bekannten haben ihn dann rausgeworfen, woraufhin der Nackte sich draußen im Schnee wälzte und herumschrie.

Petra Datscher von der Polizei:

"Zufällig kam eine 55-jährige Frau vorbei und sah den Mann. Der Nackte ist dann sofort auf sie losgegangen und hat ihr einen Schlag gegen den Kopf versetzt. Anschließend hat er noch gegen einen Hauseingang und eine Laterne getreten."

Auch einer Polizistin, die ihn festnehmen wollte, hat er gegen den Kopf geschlagen. Schließlich konnte er doch festgenommen werden. Für ihn gibt es eine ganze Reihe an Anzeigen.

Urlaubsgeld-Umfrage: Was tun?

Shoppen, Urlaub oder Sparen?

Zaubertrick geht schief!

Magier wird vermisst

Tausende beten für Kurz

So reagiert 'das Netz'!

Tierquäler auf Snapchat

Wer ist dieser Katzenquäler?

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

In der Stadt: Hund gegrillt

Passanten sind schockiert

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit