OÖ: Schlange kriecht durch Auto-Lüftung

(29.09.2014) Österreich diskutiert über die Schlange im Auto eines Autofahrers in Oberösterreich! Der 19-Jährige ist mit seiner Freundin in Wels unterwegs. Plötzlich kriecht eine Natter aus dem Lüftungsgitter ins Innere des Fahrzeugs. Der junge Mann reagiert schnell: Er hält an, steigt aus und ruft die Feuerwehr.

Eine gute Reaktion, so Helga Happ vom Reptilienzoo in Klagenfurt:
"Er hat ganz richtig reagiert: Er ist langsamer geworden, hat geschaut, wo er parken kann und hat dann Hilfe gerufen. Wichtig ist, dass man nicht in Panik gerät, keinen Unfall verursacht. Man weiß ja nicht, um welche Schlange es sich handelt, deshalb sollte man immer einen Experten oder die Feuerwehr rufen. Die können dann mit der Schlange umgehen, ohne sich zu gefährden."

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club