OÖ: Sohn rettet Eltern vor Brand

Brand 611

(08.02.2017) Glück im Unglück in Oberösterreich! In einem Haus in Windischgarsten im Bezirk Kirchdorf an der Krems bricht mitten in der Früh Feuer aus! Der Brand soll in einer Mansardenwohnung eines älteren Ehepaares ausgebrochen sein. Die Bewohner hatten zum Glück einen großen Schutzengel.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone:
"Die Eltern verdanken wohl ihrem 33-jährigen Sohn, der auch in dem Haus wohnt, das Leben. Er hat um 4 Uhr in der Früh den Brand bemerkt, ist in die Nachbarwohnung hinüber gelaufen, hat seine Eltern geweckt und ins Freie gebracht. Alle hatten einen Schock, aber sonst ist zum Glück nichts passiert. "

Der Brand war rasch unter Kontrolle! Was das Feuer verursacht hat, wird jetzt ermittelt. Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Oberösterreich-Krone und auf krone.at!

Matura: Regeländerung 2021

Keine leeren Arbeiten mehr

Aus für Summer Splash

Veranstalter insolvent

Vermieter lehnt Koch ab

Corona: "Keine Gastro"

Amok-Alarm an Welser Schule

Cobra-Einsatz während Matura

Lidl ruft Wurstwaren zurück

mit Listerien verunreinigt

VIDEO: Mutter ertränkt Sohn

Mehrmals in Wasser gestoßen

Fitnessstudios startklar

Ab morgen trainierst du wieder

Feuer: Mädchen rettet Familie

Brand am Todestag des Vaters