OÖ: 'Traktor-Ring' gesprengt!

(26.06.2014) In Oberösterreich ist ein internationaler „Traktor-Ring“ gesprengt worden! Die Bande soll im großen Stil gestohlene landwirtschaftliche Fahrzeuge über das Internet verkauft haben. Aufgeflogen ist das Ganze, als die Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle im Mühlviertel einen 43-jährigen Niederösterreicher erwischt, der einen gestohlenen Hoflader am Anhänger transportiert. Auf seinem Anwesen finden sie weitere ähnliche Fahrzeuge.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich Krone:
“Ein 52-jähriger Belgier war quasi der Großhehler, der die Traktoren per Internet überallhin verkauft hat. Ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher haben ebenfalls einige weiterverkauft. Hunderttausende Euro Schaden sind dadurch entstanden.“

Der Großhehler wurde festgenommen, die zwei Österreicher angezeigt und in den Niederlanden haben für drei Fahrzeugdiebe ebenfalls die Handschellen geklickt. Die ganze Story liest du auch auf krone.at.

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Morgen bis zu 35 Grad!

Danach wieder Abkühlung

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr