OÖ: 'Traktor-Ring' gesprengt!

(26.06.2014) In Oberösterreich ist ein internationaler „Traktor-Ring“ gesprengt worden! Die Bande soll im großen Stil gestohlene landwirtschaftliche Fahrzeuge über das Internet verkauft haben. Aufgeflogen ist das Ganze, als die Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle im Mühlviertel einen 43-jährigen Niederösterreicher erwischt, der einen gestohlenen Hoflader am Anhänger transportiert. Auf seinem Anwesen finden sie weitere ähnliche Fahrzeuge.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich Krone:
“Ein 52-jähriger Belgier war quasi der Großhehler, der die Traktoren per Internet überallhin verkauft hat. Ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher haben ebenfalls einige weiterverkauft. Hunderttausende Euro Schaden sind dadurch entstanden.“

Der Großhehler wurde festgenommen, die zwei Österreicher angezeigt und in den Niederlanden haben für drei Fahrzeugdiebe ebenfalls die Handschellen geklickt. Die ganze Story liest du auch auf krone.at.

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"