OP-Sucht: Fake-Barbie fast gestorben

Barbie 611

Die Sucht nach dem perfekten Barbie-Look hat einer 21-Jährigen aus Finnland fast das Leben gekostet! Die erste Schönheitsoperation hatte Amanda Ahola bereits mit 18. Seitdem hat sie sich drei Mal die Brüste vergrößern, die Nase verkleinern und die Lippen aufspritzen lassen. Möglichst plastisch möchte das Erotikmodel aussehen.

site by wunderweiss, v1.50