Kein Einsehen

Doch Amanda denkt gar nicht daran mit dem OP-Wahnsinn aufzuhören.

Gegenüber „Barcroft TV“ sagt sie:
“Danach bin ich in mich gegangen und hab darüber nachgedacht, dass ich nie wieder sowas machen werde. Aber dann hab ich mich wieder umentschieden und ich möchte mehr OP‘s machen, wenn möglich aber ohne Narkose, sondern nur mit lokaler Betäubung.“

site by wunderweiss, v1.50