OpenSSL: Passwort ändern!

(10.04.2014) Aufruf zum Passwort-Ändern! Die gravierende Sicherheitslücke in der Internetsoftware OpenSSL gefährdet User-Daten in aller Welt. Ein schwerer Fehler in der weit verbreiteten Verschlüsselungssoftware ermöglicht es Hackern ganz leicht an Passwörter und geheime Daten zu kommen. Höchste Vorsicht sei geboten, vor allem wenn man in den letzten Tagen Online-Bankgeschäfte getätigt hat. Experten raten den Usern: Wichtige Passwörter sollten umgehend geändert werden.

Andreas Tomek vom Forschungszentrum für Informationssicherheit SBA Research:
“Man sollte wirklich auf Nummer sicher gehen und neue Passwörter wählen. Auch aufmerksam bleiben und darauf achten, ob in nächster Zeit merkwürdige Transaktionen vorkommen.“

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie