Orange Färbung von Schnee

(26.03.2018) Kein Scherz – in Teilen Osteuropas gibt es derzeit orangen Schnee. Betroffene Gebiete: Bulgarien, Rumänien, die Ukraine, Moldawien und Russland.

Laut Meteorologen handelt es sich dabei um ein seltenes Wetter-Phänomen. Der Schnee könnte mit Sand und Staub aus Nordafrika und der Sahara vermischt sein. Russische Umweltschützer haben hingegen eine andere Theorie: Sie vermuten eine chemische Verunreinigung des Schnees, da darin stark erhöhte Schadstoffwerte gemessen wurden.

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa