Orgasmen senken Krebsrisiko

mann geniesst bett sex 611

Männer, die häufig “kommen“, senken ihr Krebsrisiko! Das zeigt eine aktuelle Studie aus den USA. Demnach sind häufige Orgasmen der beste Schutz vor Prostata-Krebs. 32.000 Männer sind dafür untersucht worden. Wer pro Monat zumindest 21 Mal zum Höhepunkt kommt, hat ein nur halb so hohes Prostata-Krebsrisiko, wie andere.

banane penis 611

Und es ist völlig egal, ob man durch Sex oder durch Selbstbefriedigung zum Höhepunkt kommt.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Es geht um den Verbrauch des Sekretes. Das Sekret wird erneuert. Man kann davon ausgehen, dass es bei weniger Ejakulationen auch öfter Prostata-Entzündungen kommt, die dann am Ende zu Krebs führen könnten.“

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig

Diese Woche 40 Grad?

Mega-Hitzewelle rollt an

Impfungen: Jeder 5. skeptisch

Arzt: "Geht uns zu gut"

CO-Drama: 16-Jähriger tot

Kohlenstoffmonoxid-Unfall

Fast fix: Wärmster Juni Ever ☼

richtig #heiss