Orkanwarnung für Österreich

(03.01.2018) Wenn du im Westen Österreichs wohnst, dann solltest du dich heute gut festhalten. Für Vorarlberg bis Oberösterreich gibt es eine Orkan-Warnung! Wintersturm "Burglind" könnte für zahlreiche Schäden und ein Verkehrschaos sorgen.

Hier solltest du besonders aufpassen...

Orkanwarnung für Österreich 1

Mach in deinem Garten am besten alles niet- und nagelfest. Steffen Dietz vom Wetterdienst Ubimet:
"Wir erwarten eine markante Kaltfront, die ab Mittag aufs Land trifft. An der gibt es kräftigen Nordwestwind, wo auch Gewitter eingelagert sind. Richtung Vorarlberg und Tiroler Außerfern können sogar Orkanböen mit dabei sein. Der Sturm wird bis nach Salzburg und sogar Oberösterreich ziehen."

Im Osten Österreichs wirst du nicht ganz so viel davon mitbekommen – hier soll es Windspitzen um die 70 bis 90 km/h geben.

Orkanwarnung für Österreich 2

Sturm Burglind hat bereits Teile Europas in ein Chaos gestürzt. Im deutschen Nordrhein-Westfalen stehen Straßen unter Wasser. In Irland gibt’s ein großes Blackout! Auch in Frankreich hat der heftige Sturm Stromausfälle in rund 200.000 Haushalten verursacht.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer