Orkanwarnung für Österreich

(03.01.2018) Wenn du im Westen Österreichs wohnst, dann solltest du dich heute gut festhalten. Für Vorarlberg bis Oberösterreich gibt es eine Orkan-Warnung! Wintersturm "Burglind" könnte für zahlreiche Schäden und ein Verkehrschaos sorgen.

Hier solltest du besonders aufpassen...

Orkanwarnung für Österreich 1

Mach in deinem Garten am besten alles niet- und nagelfest. Steffen Dietz vom Wetterdienst Ubimet:
"Wir erwarten eine markante Kaltfront, die ab Mittag aufs Land trifft. An der gibt es kräftigen Nordwestwind, wo auch Gewitter eingelagert sind. Richtung Vorarlberg und Tiroler Außerfern können sogar Orkanböen mit dabei sein. Der Sturm wird bis nach Salzburg und sogar Oberösterreich ziehen."

Im Osten Österreichs wirst du nicht ganz so viel davon mitbekommen – hier soll es Windspitzen um die 70 bis 90 km/h geben.

Orkanwarnung für Österreich 2

Sturm Burglind hat bereits Teile Europas in ein Chaos gestürzt. Im deutschen Nordrhein-Westfalen stehen Straßen unter Wasser. In Irland gibt’s ein großes Blackout! Auch in Frankreich hat der heftige Sturm Stromausfälle in rund 200.000 Haushalten verursacht.

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer

"Kampf zurück zur Normalität"

19. Mai für Kurz als Start

Niedrigster Wert seit 8 Monaten

Corona-Neuinfektionen

Mit Hammer auf Kopf geschlagen

Wieder Gewalt an Frau

Mann (69) stirbt nach Impfung

Tragischer Fall in Ennepetal (D)

Gestohlenes Auto entdeckt

Krasser Zufall in Wien

Voller Präsenzunterricht

Alle wieder im Klassenzimmer