Ostern: Feuerwehr rettet Küken

Gänserettung durch die Feuerwehr zu Ostern! In Unterwaltersdorf im Bezirk Baden in Niederösterreich alarmieren Anrainer die Feuerwehr, weil eine Gänsefamilie mit sieben Küken neben einer stark befahrenen Straße unterwegs war. Also machen sich die Feuerwehrleute an die Arbeit, die Gänsefamilie in Sicherheit zu bringen.

Josef Szivacz von der Freiwilligen Feuerwehr Unterwaltersdorf zu KRONEHIT:
„Es war ziemlich schwierig, weil die Gänseeltern ziemlich aggressiv waren, die haben auch Kameraden reingezwickt durch die dicke Feuerwehrkleidung. Die kleinen Wuserl haben wir noch eingefangen, und dann haben wir die Kleinen im Schlosspark gegenüber wieder ausgelassen - und die Gänsefamilie war wieder glücklich zusammen.“

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt