Ehepaar stirbt an Covid

Vier Kinder nun Waisen

(19.10.2021) Harter Schicksalsschlag für eine Großfamilie in Virginia in den USA. Kevin und Mitsty Mitchem konnten bis vor Kurzem noch mit ihren vier Kindern gemeinsam am Frühstückstisch sitzen. Doch jetzt ist alles anders! Die Kinder im Alter zwischen neun und fünfzehn Jahren sind heute Vollwaisen. Das Ehepaar ist an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben und das innerhalb von nur zwei Tagen.

Die Mitchems haben für sich selbst keine Notwendigkeit einer Impfung gegen das Virus gesehen. Kevin Mitchem hat sich gedacht, dass er als 48-jähriger Mann ohne irgendwelchen Vorerkrankungen die Impfung nicht brauchen würde. Seine Frau Mitsy ist ähnlicher Ansicht gewesen, obwohl sie bereits mit Diabetes zu kämpfen hatte. Kevins Vater hat versucht, den beiden eine Impfung nahe zu legen, aber ohne Erfolg. Mit Anfang Oktober hat dann Mitsy, nach einer Ansteckung und mit Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Zu diesem Zeitpunkt hat auch Kevin bereits erste Symptome gezeigt.

Dann geht alles sehr schnell! Kevin muss ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden. Seine Frau wird zu diesem Zeitpunkt bereits künstlich beatmet. Den Tag darauf stirbt Mitsy an der Erkrankung, nur kurz bevor Kevin selbst ein Atemgerät braucht. In seinen letzten Atemzügen hat er dann nochmals seine Mutter Terry angerufen. Er hat gesagt: „Mama, ich liebe dich, und ich wünschte, ich hätte mich impfen lassen.“ Am Folgetag ist auch er auf der Intensivstation dahingeschieden.

Um den hinterbliebenen Kinder zu helfen, hat Kevins Bruder eine Crowdfundingseite eingerichtet, auf der er aufruft zu spenden.

(NB)

Abholzung im Amazonasgebiet

Zerstörung steigt bald auf Rekordwert

Update: Toter Bub in Tirol

Polizei startet Zeugenaufruf

Tiroler von Lawine getötet

Lawinenunglück in Pakistan

Schulen: Coronazahlen steigen

Enorm viele Personalausfällen

Schwere Explosion in Spanien

Fünfjähriger kommt ums Leben

Grünes Label für Atomkraft

Österreich reichte Klage bei EuGH ein

Älterste Hund der Welt ist tot!

"Pebbles" stirbt mit 22 Jahren

Neue Münzen aus altem Kupferdach

200.000 Stück aus Parlamentsdach